tensunitdepot.com

Jahreshauptversammlung Feuerwehrverein

Der 1. Vorsitzende Bernhard Eifinger eröffnete die Versammlung mit seinem Jahresbericht 2014. In seinem Jahresbericht erinnerte Herr Eifinger an die Aktivitäten des Feuerwehrvereines. Am Sonntag den 07.04.2014 öffnete das Dietzenbacher Feuerwehrmuseum in der Rathenaustrasse nach der Winterpause wieder seine Pforten für die Besucher. Hierzu wurde über das ganze Jahr verteilt unter dem Motto „Feuerlöschwesen im Wandel der Zeit“ eine Ausstellung gezeigt. Unser Museumsteam nahm im Jahr 2014 an mehreren Oldtimer-Ausstellungen, historischen Übungen und Festzügen teil. Bei den Ausstellungen in Rödermark-Oberroden, Dieburg, am Tag der Hilfsorganisationen in Butzbach, Kreisfeuerwehrtag des Kreises Offenbach in Hainburg-Hainstadt und der Oldtimerausstellung in Messel gab es großes Interesse an unseren Fahrzeugen. Ende Juni war die Feuerwehrvereinigung mit einem Stand am Bierfest am Harmonieplatz in der Altstadt vertreten. Im August stand die Nacht der Lichter in der Altstadt an. Auch hier öffnete das Feuerwehrmuseum in der Rathenaustraße seine Tore. Die zwei historischen Übungen zum Mitmachen, kamen bei den Besuchern besonders gut an. So mussten die Löschkräfte bei der Eimerkette oder dem Pumpen an der alten Saug- und Druckspritze unterstützt werden. Ende Oktober stand die traditionelle Zeltkerb vor und im Feuerwehrmuseum an. Auch hier gab es wieder den gewohnten Festbetrieb.

Herr Eifinger berichtete, dass die Feuerwehrvereinigung Dietzenbach e.V. zum Jahresende 362 Mitglieder hat und die Besucherzahlen des Feuerwehrmuseums im vergangenen Jahr 450 Besucher betrug. Zum Abschluss seines Berichtes bedankte sich Herr Eifinger noch bei allen, die den Verein aktiv und passiv unterstützt haben. Nach dem Jahresbericht standen die Wahlen zum zweiten Vorsitzenden, Beisitzer und Vertreter der Jugendfeuerwehr an. Zum zweiten Vorsitzenden wurde Oliver Schuster, zum Beisitzer Thomas Nemeth und zum Vertreter der Jugendfeuerwehr Ann-Kathrin Schuster gewählt. Bei den Wahlen zum Delegierten der Kreisverbandsversammlung wurden Sven Kreuder, Wesley Lewis sowie Julia Lewis gewählt.

wahlen fv 2015

Aus organisatorischen Gründen konnten die Ehrungen für langjährige Mitglieder im Feuerwehrverein sowie die Beförderungen der Mitglieder der Einsatzabteilung, nicht wie in den vergangenen Jahren, zwischen den Jahreshauptversammlungen der Einsatzabteilung sowie des Feuerwehrvereins durchgeführt werden. Aus diesem Grunde wird es im April ein Ehrungsabend  in der Feuerwache geben.

Der Vorstand der Feuerwehrvereinigung setzt sich wie folgt zusammen:

1.Vorsitzender: Bernhard Eifinger, 2.Vorsitzender: Oliver Schuster, Kassenverwalter: Hubert Lindner, Schriftführer: Hans-Jürgen Schickedanz, Pressewart: Jörg Ebert, Vertreter der Einsatzabteilung: Maximilian Raack, Vertreter der Jugendfeuerwehr: Ann Kathrin Schuster, Vertreter der Alters- und Ehrenabteilung: Günter Balzer, Beisitzer: Thomas Nemeth

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.